Filtern nach

Kategorien

Kategorien

Verfügbarkeit

Verfügbarkeit

Jahrgang

Jahrgang

Farbe

Farbe

Flaschengröße

Flaschengröße

Alkoholgehalt

Alkoholgehalt

Korrespondierender Käse

Korrespondierender Käse

DEUTSCHLAND

Die ersten Weinanbaugebiete in Deutschland entstanden vermutlich Ende des zweiten nachchristlichen Jahrhunderts auf dem linken Rheinufer und im Moseltal. Hier wurden die ersten Reben kultiviert, aus denen Wein bereitet wurde. Als besonderer Förderer der Rebkultur in dieser Weinregion gilt der römische Kaiser Probus (232–282 n. Chr.). Seit seiner Regentschaft ist der Weinanbau in Deutschland immer stärker aufgeblüht. Urkundliche Nachweise gibt es für die Zeit ab dem 6. Jahrhundert. Mit der Christianisierung wurden die Klöster zu Zentren des Weinbaus und des Winzerhandwerks. Sie wirkten zugleich als Lehrmeister und Förderer des Qualitätsweinbaus.

Im Rheingau und in Franken ist der Weinbau ab dem 8. Jahrhundert, in Sachsen seit Ende des 9. Jahrhunderts nachgewiesen. Ein Rückgang von zeitweilig mehr als 300'000 ha Rebfläche wurde unter anderem durch den Dreissigjährigen Krieg im 16. Jahrhundert ausgelöst. Im 19. Jahrhundert zerstörte der Reblausbefall auch in den Weinregionen in Deutschland weite Flächen, die zum Teil nicht mehr bestockt wurden. Die beiden Weltkriege verursachten erneute Einbussen. Erst in den 1950er-Jahren setzte abermals ein starker Aufschwung mit deutlicher Ausweitung der Rebflächen in Deutschland ein.

DEUTSCHLAND

26 Artikel gefunden

1 - 6 von 26 Artikel(n)

Aktive Filter